Massivholzplatten Nadelholz


Massivholzplatten Nadelholz

Produktbeschreibung

Die einschichtige Massivholzplatte aus Fichte wird aus 4 - 4,5 cm breiten dafür produzierten technisch getrockneten, gehobelten Leisten zusammengeklebt. In erster Linie werden daraus Türen, Fenster und Möbel produziert. Vorteil im Vergleich zu dem Vollholz ist, dass es sofort einbaubar, Halbfabrikat ist, verwirft sich nicht so leicht, und läß sich leicht bearbeiten.

  1. Holzart:Waldkiefer
    Ursprung: Europa, Sibirien
    Farbe: vöröses-sárga
    Volumengewicht:

    550 kg/m3

    Feuchtigkeitsgehalt: 10% ± 2%

    Die Waldkiefer hat eine dichtere Gewebe, massiver, größere Belastbarkeit. Die Waldkiefer nennt man auch Kiefer.

  2. Holzart:Fichte
    Ursprung: Europa
    Farbe: gelblich-weiß
    Volumengewicht:

    450 kg/m3

    Feuchtigkeitsgehalt: 10% ± 2%

    Fichte: das hellste Holzmaterial, sehr leicht, leichte Bearbeitung, leichte Oberflächenbehandlung, billig.

  3. Holzart:Lärche
    Ursprung: Siberia (Russia)
    Farbe: gelblich-rötlich braun
    Volumengewicht:

    700-800 kg/m3

    Feuchtigkeitsgehalt: 10% ± 2%

    Aus den drei Holzmaterielien ist die Lärche am meisten wertvoll. Sehr dauerhaft, hat besondere mechanische Eigenschaften, läßt sich leicht bearbeiten, und hat sehr dichte Jahresringstruktur.

     

    Eigenschaften der Massivholzplatte aus Fichte:
     
    Die Massivholzplatte aus Fichte wird aus 4 - 4,5 cm breiten dafür produzierten technisch getrockneten, gehobelten Leisten zusammengeklebt. In erster Linie werden daraus Türen, Fenster, Möbel produziert. Vorteil im Vergleich zu dem Vollholz ist, dass es sofort einbaubar, Halbfabrikat ist. Man muss die gekauften Fichte Schnittware nicht sortieren, trocknen, abschwarten, hobeln, zusammenkleben. Dadurch kann man Zeit und Kosten sparen. Sie verwirft sich nicht so leicht, weil die Lamellen in Gegenrichtung zusammengepasst werden.
     
    Leichte Bearbeitung und Oberflächenbehandlung. Die Massivholzplatte aus Fichte hat geschliffene Oberfläche. Die aus Sibirien stammenden Lamellen sind mit D4 Klebstoff zusammengeklebt, es ist ein formaldehydfreies, umweltfreundliches Produkt. Die aus Europa stammenden Lamellen sind mit D3 Klebstoff zusammengeklebt, es ist ein formaldehydfreies, umweltfreundliches Produkt.

Typ

  1. TM = Nicht verlängert Massivholzplatte aus Fichte
    Die radial geschnittenen Lamellen laufen entlang in der Länge, ist nicht verlängert.
     
    Radialer Schnitt :

  2. HT = Verlängerte Massivholzplatte aus Fichte
    Die radial geschnittenen Lamellen sind verlängert, die Lamellen wurden mit Keilzinkung angepasst.
  1. C/D
    C/D = auf der einen Seite geschlossen, hinten kann Korrektur vorkommen.
    Kleine Oberflächenriße erlaubt max: bis 30mm.
    Leimtasche unter 30 mm erlaubt.
    Gesunde eingewachsene Äste erlaubt.
    Schwarze Äste unter 5 mm erlaubt.
    Äste mit Flügeln erlaubt.
    Holzkern erlaubt.
  2. B/C

    B/C = kleine schwarze Knoten und Kern erlaubt.

  3. B/B
    B/B = gesund, kann eingewachsene Äste beinhalten, maximaler Durchmesser darf 35 mm sein.
    Knoten mit Flügeln sind verstreut erlaubt.
    Leimtaschen verstreut erlaubt: 3 Stück/m2
    Verfärbung, eingewachsene Rinde, Kern nicht erlaubt.
  4. A/B

    A/B = eine Seite fehlerfrei, knotenfrei, die andere Seite kann kleinere Äste, Korrekturen enthalten.

  1. Allgemeine Anwendungsbereiche der Massivholzplatte aus Fichte
    • Herstellung von Türen, Fenstern
    • Möbelherstellung
    • Herstellung von Innenarchitekturelementen, Verkleidung, Raumabtrennung
    • Treppe
    , , , , ,

Zur Oberflächenbehandlung kann man Beizen, Lasurfarben, Lacke verwenden, abhängig davon, was für eine Farbwirkung, oder Glanz man  erreichen möchte.

 

Sie können aus den bei uns erhältlichen Oberflächenbehandlungsmitteln mit Sicherheit wählen, diese sind umweltschonende Produkte.

 

Bei Außenverwendung empfehlen wir immer die Benutzung von Holzschutzmitteln, in erster Linie Farben auf Wasserbasis.